5 Buchtipps für Erwachsene zum Deutsch lernen für Anfänger A1/A2

„Lesen Sie auch außerhalb des Unterrichts Texte, Zeitungen und Bücher auf Deutsch.“ Diesen Tipp bekommen sicher einige Deutschlerner von ihren engagierten Deutschlehrkräften in Integrationskursen oder allgemeinen Sprachkursen.

Doch wer Deutsch als Fremdsprache lernt steht mit diesem Tipp erst einmal vor der Frage: Was kann ich denn als Anfänger schon lesen? Die Titel der aktuellen Bestsellerlisten sind in ihrem Satzbau und dem Wortschatz noch viel zu komplex für Lernende der Stufen A1 + A2 des GER (Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen).

Wer sich an Bücher heranwagt, bei denen er jedes zweite Wort im Wörterbuch nachschlagen muss, verliert bald die Lust an dieser mühseligen Arbeit. Daher haben einige Verlage spezielle Reihen und Titel entwickelt, die auf den sprachlichen Kenntnisständen der Deutschlerner basieren und ihnen nach kurzer Zeit positive Leseerfahrungen und den Ausbau des vorhandenen Wortschatzes sowie die Festigung von grammatischen Strukturen ermöglichen.

Ein Raum in dem tausende Bücher an den Wänden gestapelt stehen.
Es ist wichtig das richtige Buch zu finden (Bild von Eli Digital Creative auf Pixabay).

Worauf ist bei der Buchauswahl zu achten?

Erwachsene Deutschlerner der Stufen A1 + A2 verfügen über einen noch überschaubaren Wortschatz, der sich an ihren ganz konkreten, persönlichen Alltagssituationen orientiert. Im Gegensatz zu Kindern, die Deutsch als Fremdsprache erlernen, bringen Erwachsene schon frühere Lernerfahrungen durch den Erwerb anderer Fremdsprachen mit und wissen meist genau, was ihnen beim erfolgreichen Lernen hilft und welche Ansprüche sie an zusätzliche Lernlektüre stellen. Das Lesematerial für sie sollte sich an ihrem aktuellen Wissenstand orientieren. Falls unbekanntes Vokabular vorkommt, sollte die Bedeutung der noch nicht bekannten Wörter mit Vokabelhilfen im Anhang oder praktischen Informationen auf der jeweiligen Seite schnell geklärt werden können. Ein für erwachsene Nutzer interessanter Inhalt ist dabei ebenso wichtig wie eine klare, ansprechende und übersichtliche Gestaltung der Bücher oder Hefte. Abbildungen, Zeichnungen oder auch Fotos unterstützen dabei das Verstehen des Textes.

Abwechslungsreiche Kurzgeschichten

Erwachsene Lerner möchten in ihren Lesebedürfnissen und ihrem Wissensdurst ernstgenommen werden. Daher dürfen die Inhalte der Lektüren oder Geschichten nicht zu schlicht, banal oder belehrend erscheinen. Die notwendige, einfachere Sprachgestaltung sollte möglichst wenig zu Lasten des Inhalts gehen.

Ein dazu passender, schöner Band mit 15, in einfachem Deutsch verfassten Kurzgeschichten ist „Das Idealpaar“. Der Autor Leonhard Thoma schreibt mit viel Humor und unerwarteten Pointen, kreiert auf wenigen Seiten Spannung und bringt die Leser zum Nachdenken. Dieses im Hueber-Verlag erschienene Taschenbuch ist als Set mit der passenden Audio-CD für 20,50 Euro erhältlich. So können interessierte Deutschlerner parallel zum Lesen auch die korrekte Aussprache der Texte verfolgen oder einzelne Geschichten zunächst nur anhören, um ihr Hörverstehen zu trainieren. Die kürzeren Kurzgeschichten eignen sich bereits für A1-Anfänger, während die längeren Texte auch für A2-Lerner geeignet sind.

Die Autorin Arwen Schnack bietet Daf-Lernern ab A2-Niveau mit dem Band „Nina geht“ ebenfalls gut lesbare, kurzweilige Unterhaltung in Form von 4 Kurzgeschichten. Der Band ist 2019 bei Circon erschienen und kostet 8,99 Euro. Viele textbasierte Übungen, Vokabelhinweise und ein Glossar unterstützen den Leser während der Lektüre.

Landeskunde auf Deutsch unterhaltsam vermittelt

Viele Deutschlerner möchten auch ihre neue Heimat landeskundlich und im Hinblick auf Sehenswürdigkeiten näher kennenlernen und nebenbei erfahren, wie „die Deutschen“ so ticken.

Dieses Interesse greift die Autorin Nina Wagner mit ihren vier Kurzgeschichten auf, die in dem Buch „Zwei Katzen in Köln“ (Circon Verlag) auf. Das Buch ist bereits ab dem Niveau A1 geeignet und vermittelt unterhaltsam landeskundliche Infos, die in interessante, lustige Geschichten verpackt sind. Übersichtliche Vokabelangaben mit Umschreibungen der schwierigen Wörter auf Deutsch, ein Glossar, Infoboxen zur Landeskunde und textbezogene Übungen vermitteln den interessierten Deutschlernern einen praktischen Mehrwert und erleichtern das Lesen und Verstehen. Das Taschenbuch kostet 8,99 Euro und ist 2019 erschienen.

Vor einem schwarzen Hintergrund zeigen sich die Umrissen eines ausgestreckten Armes, der ein großes Messer in der Hand hält.
Auch an die Krimi-Liebhaber wurde gedacht (Bild von PublicDomainPictures auf Pixabay).

Krimis zum Mitraten und Deutsch üben

Andere Deutschlerner interessieren sich eher für Krimis und spannende Geschichten. Auch für sie gibt es, in didaktisch passend aufbereiteter Form, kurze Lernkrimis zum Mitraten und Miträtseln. Am Ende jedes Buches wird der Kriminalfall aufgelöst

Wer hier konkrete Literaturtipps sucht wird bei der Reihe der Compact-Lernkrimis fündig, die spannende Unterhaltung mit abwechslungsreichen Rätseln und Übungen auf Deutsch kombiniert. Hinten im Buch hilft ein Glossar mit Umschreibungen zu den schwierigeren deutschen Wörtern bei Vokabelunklarheiten weiter.

Ein interessanter Titel aus der gleichen Reihe ist: „Der stille Tod“ von Andrea Ruhlig, der 2017 bei Circon für 8,99 Euro erschienen ist. Darin sind drei spannende Kurzkrimis enthalten und mehr als 40 Übungen, die auf den Lesetexten basieren. Auf jeder Seite gibt es unterstützende Vokabelhilfen und an mehreren Stellen im Buch findet man informative Infoboxen und am Ende ein Glossar.

Das Buch ist laut Cover ab dem GER – Niveau A1 geeignet, es scheint in der Praxis jedoch eher für das Niveau A2 passend zu sein.

Auch der Cornelsen-Verlag hat im Rahmen der Reihe Die DaF-Bibliothek zahlreiche Lernkrimis in seinem Programm. So auch die Lektüre von Roland Dittrich mit dem Titel: „Die Skorpion-Frau Liebe und Tod in Heidelberg“. Ein spannender Krimi auf 48 Seiten, der durch Fußnoten auf Vokabelhilfen unter dem Text verweist. Das Taschenbuch kostet 7,75 Euro und bietet als Besonderheit Audios zum Krimi, die man online nutzen kann.